Das Schloss Trakošćan liegt im nordwestlichen Teil der Region Hrvatsko zagorje, zwischen Macelj, Ravna gora und Strahinjčica. Errichtet wurde es im 13. Jahrhundert als eine kleine Burg zur Überwachung der Straße von Ptuj zum  Tal von Bednja. Vom Jahr 1584 bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs war das Schloss im Besitz der Familie Drašković. Sein heutiges Aussehen erhielt das Schloss im 19. Jahrhundert. Heute ist das Schloss im Besitz der Republik Kroatien und in seinem Rahmen befindet sich ein Museum auf vier Ebenen mit Dauerausstellung. 

 

Mehr – www.trakoscan.hr

 

   

 

 

Cover-Foto und andere Fotos Quelle: Schloss Trakošćan