Der Nationalpark Paklenica liegt am Küstenhang des Südvelebits, unmittelbar oberhalb der Ortschaft Marasovići, und verläuft bis zu den höchsten Gebirgsgipfeln – Vaganski vrh, Babin vrh und Sveto brdo.  Der Name „Paklenica“ leitet sich wahrscheinlich aus Schwarzkieferharz ab, der sog. „Paklina“, die von den lokalen Bewohnern als Medizin, zur Wundheilung und Lack benutzt wurden – für die Aufhellung und zur Beschichtung von Holzbooten.

 

Mehr – National Park Paklenica

 

 

          

Cover-Foto und andere Fotos Quelle: National Park Paklenica

Cover Foto – Autor: Šime Sorić

Erste Foto – Autor: Aleksandar Gospić

Zweite Foto – Autor: Luka Tambača

Dritte Foto – Autor: M. Radolović Mrlja

Vierte Foto – Autor: Aleksandar Gospić

Fünfte Foto – Autor: Damir Kovačić

Sechste Foto – Autor: Aleksandar Gospić

Siebte Foto – Autor: D. Mimica

Achte Foto – Autor: Dražen Mimica

Neunte Foto – Autor: Natalija Andačić

Zehnte Foto – Autor: Frane Klarin

Elfte Foto – Autor: Dragica Jović