Insel Vis ~ einerseits bekannt und andererseits unbekannt, ist immer noch in touristischer Sicht genug ungenutzt und unentdeckt, was sie zur gleichen Zeit auch so magisch macht. Atemberaubende Paradiesstrände, Steinhäuser, herrliche Aussichten, die blau-türkisgrünen Meer mit einem Schwerpunkt auf einen „langsamen“ Lebensrhythmus. Das ist der ideale Ort für die Flucht aus den Turbulenzen des Alltags. Mit seiner Vielfalt kann Vis sicherlich den Appetit von verschiedenen leidenschaftlichen (Abenteurer)Touristen befriedigen.

Wenn an diesem Punkt den Geist ausschalten, wird Ihre Seele zu sprechen beginnen, der Rausch der Wellen wird lauter, der Geruch des Meeres intensiver und die Liebe zur Insel stärker.

Vis empfehlen wir auf jeden Fall leidenschaftlichen Radfahrern, die somit die Möglichkeit haben, die am meisten verborgenen Ecken und Buchten der Insel kennen zu lernen, die unerforschten Stellen zu erkunden, und sich dabei an einigen der schönsten Strände an der Adria und der Welt zu erfrischen. Nehmen Sie einfach die Karte in die Hand und fahren über den oberen oder  unteren Weg zur Höhle der Königin, zur Titos Höhle, zu Hum, Krušovica und Vela Gomilica. Verpassen Sie auch nicht die Bucht Stiniva, zu der aber nur die tapfersten absteigen werden. Aber jeder Tropfen Schweiß ist es wert. Diese Bucht ist auch vom Meer aus zu erreichen. Einen Ausflug können Sie  auf verschiedenen touristischen Anlaufstellen in Vis oder Komiža buchen.

Die Blaue Grotte ~ eine weitere natürliche Karstform auf der Insel Biševo, die dank ihren speziellen Lichteffekten, resultierend aus dem Bruch und der Ablehnung des Sonnenlichts vom Meeresboden, mit ihrer ausgeprägt blauen Farbe viele Touristen aus der ganzen Welt begeistert. Bis zu dieser Höhlen sind es nur 30 Minuten mit dem Boot von Komiža aus. Verpassen Sie auf keinen Fall dieses geomorphologische Phänomen.

Egal, ob Sie in ein luxuriöses Restaurant, eine der vielen traditionellen Tavernen oder zu einer Bauernhofwirtschaft gehen, überall werden Sie eine angenehme Atmosphäre auffinden, den Duft von lokalen Spezialitäten und eine reiche Auswahl an leichten mediterranen Gerichten aus frischem Fisch und frischen Zutaten der Saison.

Obwohl diese Insel ziemlich isoliert und von zu teuren Fähren abhängig ist, wird sie dennoch sicherlich alle Ihre Erwartungen erfüllen, und wir sind uns sicher, dass Sie wieder hierher zurückkommen werden…

Mehr – www.tz-vis.hr

Cover-Foto Quelle: Kroatische Zentrale für Tourismus

Cover-Foto – Autor: Ivo Biočina