Die Insel Rab ist Teil des Inselarchipels in der Kvarner-Bucht in der Adria im nordwestlichen Teil Kroatiens.

Neben der gleichnamigen antiken Stadt haben sich auch folgende sieben Ortschaften auf der ganzen Insel verteilt: Barbat, Banjol, Palit, Kampor, Mundanije, Supetarska Draga und Lopar.

Hier wohnen ca. 9000 Einwohner die meist von Landwirtschaft, Fischfang, Schiffsbau und Tourismus leben.

Unsere Tradition des organisierten Tourismus ist heute schon 120 Jahre alt.

Mehr – www.tzg-rab.hr 

 

 

 

 

Cover-Foto Quelle: Kroatische Zentrale für Tourismus 

Cover-Foto – Autor: Ivo Biočina