Die Insel Hvar in Kroatien, eine Königin unter den dalmatinischen Inseln, war seit der Antikezeit nach ihrer wichtigen strategischen und nautischen Lage, nach dem Reichtum und der Vielschichtigkeit der geschichtlichen Epochen sowie nach den Kultur- und Naturdenkmälern und nach ihrer Literatur bekannt.

Dank ihrem milden Klima, der warmen Winterzeit und angenehmen Sommertagen dient die Insel als Gastwirt ihren zahlreichen Gästen, Wissenschaftlern und reisenden Besuchern, die von der prächtigen Mittelmeerlandschaft, der reichen Tradition und den Möglichkeiten des Nachtlebens angezogen werden. Hvar gilt heute als eine der zehn schönsten Inseln der Welt.

Mehr – www.tzhvar.hr/hr/

              

Cover-Foto und andere Fotos Quelle: Tourismusverband der Stadt Hvar